Corona: Infos zu unseren Vorsichtsmaßnahmen

Liebe Kreismitglieder,

wir freuen uns sehr, dass wir unsere Pforten nach 2 Monaten „Zwangspause“ wieder ein Stück öffnen und wieder für euch da sein können.
In kleinen Schritten werden wir unseren Medialen Kreis demnächst wieder langsam beginnen. Aber nicht in der gewohnten Weise, da wir uns auch an verschiedene Vorsichtsmaßregeln halten müssen.
Aufgrund der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen werden wir unsere Angebote anfangs deshalb nur schrittweise anbieten können.

Das heißt: 

  • zuerst bieten wir wieder Einzel- bzw. Doppelsitzungen an
  • auch die Sonderabende, (und dazu gehören auch Fluchauflösungen, Spiegelabende, Seelengespräche, etc.),  können wieder stattfinden (mit max. 5 Personen)
  • Noch ein bisschen warten müssen die Meditationsabende und Seminare, die ja mehrere Stunden umfassen. Der Grund ist die Maskenpflicht, und die damit verbundene eingeschränkte Atmung, außerdem kann im Vorraum der notwendige Sicherheitsabstand bei mehreren Personen nicht wirklich eingehalten werden. (Wir denken aber über Alternativangebote nach).

Wer zu uns kommen möchte, muss in der nächsten Zeit bitte Folgendes beachten:

  • Der Mindestabstand zu jeder im Raum befindlichen Person muss mindestens 1,50 m betragen
  • Hände desinfizieren beim Betreten des Hauses
  • Es besteht eine Mundschutzpflicht für alle Besucher! (Bitte selbst mitbringen)
  • Personen mit Erkältungssymptomen, Krankheit, Husten, Infektionsverdacht usw. dürfen nicht kommen
  • Bei Bedarf Getränke (Wasser) bitte selbst mitbringen
  • Eigene Decke / Kissen selbst mitbringen (z.B. bei Reikianwendung, etc.)
  • Bitte auch eigene Socken / Hausschuhe selbst mitnehmen
  • Die gemeinsame Nutzung des Aufenthaltsraumes (1,50 m Abstandsregel) ist nur bedingt möglich
  • zur Zeit bieten wir leider auch keine Verköstigungen an

Wir hoffen, dass diese Vorsichtsmaßnahmen dazu beitragen, dass wir alle gesund bleiben, und danken Euch für Euer Verständnis.